Coaching

Gerne begleite ich Ihr Schreibprojekt und stehe Ihnen zur Seite, wenn Sie Ihren beruflichen oder literarischen Text planen, strukturieren und schreiben. Zusammen arbeiten wir an dem, was entsteht und beleuchten spezifische Themen und Probleme. Schreibblockaden werden gelöst, die Schreibkompetenz erweitert. Die Beratung erfolgt persönlich, schriftlich oder über Zoom. Bitte nehmen Sie Kontakt zu mir auf.
E-Mail: christiane.hoehmann@gmx.de

Kurse

Neu-Neu-Neu-Neu- Neu-Neu-Neu-Neu-Neu-Neu

Einfach dichten

Sie möchten malen und schreiben zugleich? Dann versuchen Sie es mit einem kleinen, geschriebenen Bild, dem japanischen Haiku. Das Haiku ist die kürzeste Gedichtform der Welt und verbindet auf kunstvolle Weise den Ausdruck des Lebens mit der Erfahrung der Natur.

So schlicht und einfach
Fand sich der Frühling ein:
Als Blau des Himmels!  
Issa (japanischer Dichter)

In diesem Kurs lernen Sie Haikus und andere kurze Formen kennen, erfahren, wie sie funktionieren und schreiben Ihre eigenen Gedichte. Das Dichten wird Ihnen großen Spaß machen, darüber hinaus können Sie Haikus vielfältig verwenden: für Reisetagebücher, als Haiku des Tages, zum Austausch mit anderen und nicht zuletzt, um Ihre Freude am sprachlichen Ausdruck zu vertiefen.

Weitere Infos: Bitte hier klicken

Märchenhaft schreiben – Märchenworkshop

Im Märchen ist alles möglich. Es zeigt Träume und Hoffnungen auf eine schönere Welt und stimmt optimistisch und zuversichtlich.

In diesem Seminar werden Sie sich in eine Märchenwelt begeben, mit Märchen experimentieren, sie weiterschreiben, eigene Märchen verfassen und sich damit selbst auf die Spur kommen.

Das Märchen zeigt ein überschaubares Handlungsmuster, bekannte Bilder, die individuell gefüllt werden können und menschliches Handeln. Nach vielen Abenteuern und Prüfungen erlangt die Heldin/der Held ein glückliches Leben und die Welt erfüllt sich mit Sinn.

Durch das Schreiben von Märchen werden Ihnen eigene Handlungsweisen und Weichenstellungen bewusst. Darüber hinaus erfahren und üben Sie wichtige Gestaltungselemente und die Basisstruktur literarischer Geschichten. (Dreischritt, Heldenreise, Bildsprache usw.).

Online-Seminar der Akademie Heiligenfeld:4. und 5. März 2023, jeweils 10.00 Uhr bis 11.30 Uhr (siehe auch Termine).

Präsenz-Workshop im Rahmen der Literaturtage Paderborn: 24./25. März 2023 (siehe auch Termine), Anmeldung bei Jennifer Geisler (Bildungswerk des ev. Kirchenkreises Paderborn). Telefon: 05251500252

Weitere Infos: Bitte hier klicken

Spuren legen – Einführung in das Schreiben von Memoir

Ein Memoir ist eine Sammlung von Erinnerungen, geordnet und mit einem roten Faden versehen. Es kann ein Thema, eine Entwicklungsstufe, ein Erleben oder eine Phase unseres Lebens zum Inhalt haben. Mit Hilfe von Schreibübungen und -szenarien wecken, erweitern und vertiefen wir unsere Erinnerungen, dabei spielen Sinneseindrücke und Details eine wichtige Rolle. Je mehr wir schreiben, desto klarer wird uns, worum es in unserem Leben geht, was der Schwerpunkt unserer Darstellung sein kann. Wie gehe ich vor, wenn ich aus Erinnerungstexten ein Buch machen will? In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit der literarischen Form der neuen Autobiografie und nähern uns Schritt für Schritt dem Buch über unser eigenes Leben.

Online-Seminar der Akademie Heiligenfeld. 24. und 25. September. Jeweils 10-11.30 Uhr

Weitere Infos: Bitte hier klicken

Die folgenden Kurse finden in der Regel zwei Mal im Jahr statt, Termine und weitere Infos erhalten Sie beim Bildungswerk des evangelischen Kirchenkreises Paderborn.

Literatur im Gespräch 

Zum Literaturgespräch treffen sich Menschen, die sich gerne über Schriftsteller*innen und ihre Werke austauschen. Im gemeinsamen Lesen und Diskutieren erscheinen Inhalt, Figuren, Sprache und Hintergrund der Texte lebendiger und vielseitiger, da jede und jeder eine andere Betrachtungsweise einbringt. (7  Treffen vierzehntägig mittwochs 17.30 bis 19 Uhr.)

Autobiografisches Schreiben: „Das musst du unbedingt aufschreiben!“ Erinnerungen und Gedanken werden Texte

Termin: Der Kurs finden in der Regel zwei Mal im Jahr statt, Termine und weitere Infos erhalten Sie beim Bildungswerk des evangelischen Kirchenkreises Paderborn

Sie möchten Ihre Lebensthemen erforschen, Erfahrungen und Erlebnisse festhalten und darüber in den Schreibfluss kommen? Dieses Wochenendseminar führt in das kreative Schreiben ein. Mit Hilfe von Schreibübungen und Schreibszenarien wollen wir Erinnerungen wecken und ausprobieren, was entstehen will. In einem zweiten Schritt verarbeiten wir Erinnerungen, Gehörtes und Ausgedachtes zu Texten, die Leser/innen interessieren. Auf diese Weise können autobiografische Miniaturen, Tagebucheinträge, Gedichte, Kurzgeschichten und Erzählungen entstehen, die sich mit dem nötigen Handwerkszeug (Erzählperspektiven, Zeit, Struktur usw.) in Form bringen lassen. „Je mehr man für sich selbst schreibt, desto mehr schreibt man für andere.“ (Erica Jong)

Wie bei allen Angeboten des Erwachsenenbildungswerks Paderborn wird selbstverständlich auf die Hygienevorschriften und Sicherheitsstandards geachtet, um sowohl Ihre als auch die Gesundheit aller Teilnehmenden zu schützen.


Die folgenden beiden Kurse finden in der Regel zwei Mal im Jahr statt, Termine entnehmen Sie bitte dem Programm der Volkshochschule Paderborn.

Einführung in das kreative Schreiben  (Tagesseminar)

Sie möchten Geschichten aufschreiben, sich an Gedichten versuchen oder eigene Texte verfassen? Mit Hilfe von Schreibübungen und Schreibszenarien probieren wir aus, was entstehen will. Dieser Kurs führt in das kreative Schreiben ein. Sie erhalten eine Fülle von Anregungen und treffen Gleichgesinnte zum Austausch. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Schreiben für Fortgeschrittene (Tagesseminar)

Literarische Texte (u.a. von Ferdinand von Schirach) regen zum Lesen, zum Nachdenken und zum Schreiben an. An diesem Schreibtag greifen wir inhaltliche oder/und formale Merkmale ausgewählter Textpassagen auf und lassen uns zu Prosatexten, Gedichten und autobiografischen Miniaturen inspirieren. Vorkenntnisse im kreativen Schreiben und eigene Schreibpraxis sind Voraussetzung für die Teilnahme.